Erzähltheater

Michelantonio erzählt fröhlich-lustig eine märchenhaft-clowneske Geschichte.
Eine kleine alte Frau bäckt gerade einen Lebkuchenmann als sie plötzlich eine Stimme aus dem Backofen hört. Als sie das Backrohr öffnet, springt der Lebkuchenmann heraus und läuft so schnell er kann davon. Er läuft und läuft und begegnet Tieren und Menschen. Doch oh weh, sie haben alle nur eines im Sinn: Ihn zu essen.
Wie wird die Geschichte enden, schließlich steht Weihnachten vor der Tür und der Lebkuchenmann duftet so gut.

Das Stück ist räumlich sehr flexibel. Platzbedarf ca. 3m x 2m
Stückdauer: 40 min